Produkttest: Muffin Glasur von Schwartau

Am 1. Advent wollte ich für unsere kleine Familie Weihnachtsplätzchen backen. Als ich im Supermarkt nach Deko für meine Plätzchen geschaut habe, entdeckte ich die Muffin Glasur von Schwartau, die es in verschiedenen Farben gibt.


Ich habe mir einfach mal 3 Tüten mitgenommen und es dann auch beim Plätzchen backen ausprobiert.

Man muss die Tüte nur kräftig kneten, dann die Verschlusskappe abnehmen, die Tülle aufschneiden und schon kann man die Glasur auf die Muffins, bzw. Plätzchen verteilen. Es geht wirklich sehr einfach und sieht dann auch toll aus. Meine Tochter wollte nur die Plätzchen mit der Muffin Glasur, die Plätzchen mit Schokoglasur mochte sie gar nicht. ;)


Die Plätzchen waren so lecker, dass sie leider viel zu schnell alle waren.


Kommentare:

  1. Uuuuh, lila Glasur, das habe ich auch noch nicht gesehen. Danke für den Tipp! :)

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. das sind wirklich hübsche Plätzchen. Wonach schmeckt die Glasur denn? Einfach nur süß?
    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  3. @Caro: Ich kann dir leider gar nicht sagen, wonach die Glasur schmeckt. Die Plätzchen waren zu schnell weg, hab selbst kaum welche abbekommen. Aber lecker ist die Glasur auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  4. ich finde solche dekofarbe super toll, gerade für kinder ;)
    glg shadownlight

    AntwortenLöschen